Wer ist Lichtblick?

Ich bin der Eugen. Auf Youtube bekannt als „Lichtblick“. Veganer, Rationalist, Moralist, Agnostiker, wahrheitsliebend und direkt. Geboren in Kasachstan 1987. Die Welt erblickt unter einem sterbenden Stern im Tal der Winde. Sternzeichen Wassermann. 

Wir sind, als ich 4 Jahre alt war, nach Deutschland ausgewandert. Wir hatten überhaupt kein Geld und der Anfang war ziemlich schwer. Wir haben es jedoch geschafft Fuß zu fassen. Ich habe das Leben gelebt, wie es mir beigebracht wurde. Ich war der Durchschnitt der Gesellschaft. Ich war die Gesellschaft. Ab meinem 16 Lebensjahr, drehte sich alles nur um Protein & Muskeln. Ich war in der Fitnessszene gefangen. Es wurde Milch getrunken, Fleisch gegessen und Tierprodukte als notwendig angesehen. Jedes Wochenende in die Diskothek. Der Alkohol durfte nicht fehlen. Es folgten zerzechte Nächte & zerstörte Freundschaften (wegen des Alkohols). Von der Hauptschule zum Abitur und weiter zur Universität. Ich habe Volkswirtschaft studiert. Danach folgte die Bundeswehr und Ausbildungen. 

Dann änderte sich alles. Schon länger dachte ich daran, dass es nicht richtig sein kann, etwas sein ganzes Leben lang zu machen, was man nicht machen möchte. Für jemanden zu arbeiten, anstatt für sich selbst. Der typische “from 9 to 5“ Lebensstil. So wollte ich mein Leben nicht verbringen.  Meine Gesundheit wurde immer schlechter. Ich wurde immer fetter und meine Herzprobleme wurden immer schlimmer. Für Ernährung und Gesundheit habe ich mich schon seit ich 14 bin interessiert. Nun war ich schon mittlerweile 27 Jahre und meine Herzprobleme wurden so schlimm, dass ich um mein Leben bangte. Es saß ein Elefant auf meiner Brust. 

Ich habe mich mit der Ursache von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beschäftigt und bin sehr schnell auf den Veganismus gekommen. Ich habe meine Ernährung von einem auf den anderen Tag vollständig auf vegan umgestellt. Zurückblickend war es die beste Entscheidung meines Lebens! Ab da ging es mit meiner Gesundheit bergauf. Die Herzprobleme verschwanden nach einigen Monaten vollständig. Mein Körperfett ist geschmolzen. Mein Energielevel hat sich verdoppelt. Ich habe mir mit der veganen Ernährung das Leben gerettet. 

Mein Mentor war Dr. John McDougall. Ein Arzt aus Amerika, der alles auf den Kopf stellte, woran ich geglaubt habe. Es erschien aber alles so logisch … zu logisch. Er hat mir die Augen geöffnet. Es war schon geradezu peinlich, an was man alles geglaubt hat und wie unendlich naiv man war. Ich sah die Welt jetzt mit anderen Augen. Es ist nicht alles wie es scheint. 

Jetzt bin ich mittlerweile schon seit 6 Jahren rein pflanzlich unterwegs.  Ich habe eine Karriere auf YouTube begonnen, um Menschen zu helfen. Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und lebe jetzt meinen Traum. Ich arbeite für mich selbst und kann jeden Tag Menschen helfen. Jeder profitiert von meiner Arbeit: Der Planet, die Menschen, aber vor allem die Tiere! Die 1400 Erfahrungsberichte zeugen von meiner wirksamen Arbeit. Ich versuche den Menschen jetzt das beizubringen, was McDougall mir beigebracht hat. Es ist gewiss keine leichte Aufgabe ein veganer YouTuber zu sein. Überraschend ist das nicht, da 99 % aller Menschen auf diesem Planeten Tierprodukte essen. Die Ignoranz der Menschen ist manchmal kaum auszuhalten. Jeder Veganer wird’s kennen…

Das Leben ist eine Achterbahnfahrt. Es ist wie eine Schachtel Pralinen. Immer ein neuer Geschmack. Es ist ein einziges auf und ab. Manchmal fragt man sich, warum man sich das alles antut. Dieser ständige Kampf im Leben. Eine Antwort darauf habe ich auch noch nicht gefunden. Es ist wohl einfach das Leben. Leben um zu Leben.

ich
„Selig sind, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden, denn ihrer ist das Himmelreich“
(Matthäus 5:10)
Scroller